Wellpappe – VDW Qualitätsbezeichnung und Sorten

Wellpappe Qualität unterscheidet sich u.a. durch verschiedene WellensortenJeder Wellpappenhersteller hat seine eigenen Bezeichnungen für die von ihm produzierte Wellpapp-Qualität. Oft wissen nur Eingeweihte, welche Qualitätszusammensetzungen sich hinter den internen Bezeichnungen verbergen.

Weiterlesen

Verpackungen erfolgreich ausschreiben!

Veröffentlicht am . Veröffentlicht in Wiki | Getagged als , , ,

Einkauf von Verpackungen: Die wichtigsten Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche Kostenreduzierung!

Einkauf von Verpackungen

Ein Ausschreibungsverfahren mit anschließendem Vergleich der Angebote ist ein zeitaufwendiges Unterfangen. Wenn das Ergebnis nur ein paar Prozent Einsparung aufzeigt, werden Sie nicht bereit sein, Ihren bekannten Lieferanten zu wechseln. Warum also wertvolle Zeit in die Überprüfung Ihrer derzeitigen Einkaufspreise investieren? Weil es sich durchaus lohnen kann. Weiterlesen

Imprägnieren, Beschichten, Färben von Wellpappe

Veröffentlicht am . Veröffentlicht in Wellpappe, Wiki | Getagged als , , ,

Das Imprägnieren, Beschichten, Färben von Wellpappe bedeutet eine Veredelung der Wellpappe, damit sie auch für spezielle Anforderungen nutzbar ist. Manche Aufgaben lassen sich nicht durch die Wahl der Wellpappenqualität und der Verpackungsbauart lösen. Bestimmte  Praxisanwendungen erfordern eine Verpackung, die feuchtigkeitsabweisend, wasserdicht, fettabweisend, ölfest, schwer entflammbar, rutsch- und scheuerfest, fäulnisverhindernd oder insektenabweisend – und dabei günstig und umweltfreundlich ist. Weiterlesen

Fachbegriffe

Fachbegriffe aus der Wellpappen-Verpackungswelt

Es ist unangenehm, Fachbegriffe nicht zu kennen. Hier stelle ich eine Liste mit Definitionen zur Verfügung, um Neulingen der Branche den Einstieg zu erleichtern.

Weiterlesen

Lieferantenverträge – Preisgleitklausel für Wellpappe

Veröffentlicht am . Veröffentlicht in Denkart, Wiki | Getagged als , , , , , , ,

Lieferantenvertrag mit Preisgleitklausel für Wellpappe - die Papierpreise sinken und steigen wie eine bergketteEin Lieferantenvertrag mit Preisgleitklausel für Wellpappe bedeutet eine Absicherung für alle Parteien. Besonders wenn Sie als Einkäufer nach einer Ausschreibung die Preise Ihrer Wellpappverpackungen für einen möglichst langen Zeitraum in Stein meißeln wollen. Gut ausgehandelte Preise bedeuten für den Verpackungslieferanten eine geringe Marge, so dass schon ein leichter Preisanstieg der Wellpappenrohpapiere den kalkulierten Deckungsbeitrag sprengen kann. Weiterlesen